Home Hegeringe Hegering VI
Hegering VI
Weihnachtsgrüße Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Freitag, den 18. Dezember 2020 um 11:49 Uhr

Es ist des Jägers Ehrenschild,

dass er beschützt und hegt sein Wild,

weidmännisch jagt,

wie sich´s gehört,

den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.

 

Denn was ein rechter Jäger ist,

der hat auch seine Zeichen,

er senkt´s Gewehr vor manchem Wild,

wenn er´s auch könnt erreichen.

 

Liebe Hegeringsmitglieder vom Hegering VI,

 

es liegt ein ereignisreiches Jahr hinter uns,

 

Die Corona-Pandemie hat uns seit einigen Monaten fest im Griff. Persönliche Kontakte werden in dieser Zeit weitestgehend gemieden und die gemeinschaftliche Jagd bleibt dadurch leider fast auf der Strecke. Auch alle anderen wiederkehrenden Aktionen wie unsere Hegeringsversammlung im April, das Grillen nach dem Tontauben-schießen und Bock-Verzehr konnten nicht stattfinden. 

 

Und genau deshalb möchten wir euch auf diesem Wege ein frohes, hoffnungsvolles und schönes Weihnachtsfest wünschen und einen guten Start ins Jahr 2021. Bleibt gesund und denkt immer daran: Jede Krise birgt auch die Chance in sich, etwas zum Besseren hin zu verändern! Eine Zeitlang Inne halten, - Eigenverantwortung ist wichtig - und anschließend mit neuem Mut wieder durchzustarten.

Schon jetzt freuen wir uns auf die Zeit, wenn wir wieder gemeinsam zur Jagd gehen, gemütliche Hüttenabende „moi vetellen“ genießen können.

 

Es grüßt der Vorstand vom Hegering VI

 

Bleibt gesund.

Jan Geerink

 

 

 
Grüner Abend im September 2019 Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Samstag, den 05. Oktober 2019 um 11:36 Uhr

Ehrungen am grünen Abend

 

2019 hgr6 grüner abend1 jpg

Es wurden Johann Kleefmann, Albert Kampert und Friedrich Brinkmann als Ehrenmitglieder geehrt.

 

2019 hgr6 grüner abend2 jpg

Gerhard Kattert (Bild mit Jan Geerink) und Geert Smoes (nicht anwesend) für 60jährige Mitgliedschaft im LJN

 

Bernd Jüngerink

 
Insektenhotel in Lemke Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Samstag, den 05. Oktober 2019 um 11:25 Uhr

2019 hgr6 Insektenhotel

Jagdgemeinschaft Lemke mit einem neuen Insektenhotel

 

Der Standort liegt an der Bundesstraße 403 in Lemke direkt neben einer Blühwiese, die vom Landwirt Wilfried Segger angesät wurde.

 

Bernd Jüngerink

 
2019 Ferienpassaktion HGR 6 Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Dienstag, den 27. August 2019 um 16:41 Uhr

Ein Nachmittag in der Natur

Unter diesem Motto stand am Samstag dem 10. August 2019 die Ferienpassaktion der Jägerschaft des Hegering VI in Uelsen. Auf die Einladung waren fast 50 Kinder aus der Samtgemeinde Uelsen erschienen, um unter Anleitung einen Streifzug durch die Natur in Hesingen zu machen und dabei die einheimische Tier– und Pflanzenwelt kennen zu lernen und zu erkunden.

Zu Beginn stand eine Fahrt im Jagdwagen auf dem Programm. Im Revier in Hesingen angelangt wurden in kleinen Gruppen verschiedene Stationen zu Fuß angesteuert, an denen an Hand von Schautafeln die einheimische Tierwelt nähergebracht wurde. Ebenfalls konnten die Kinder ihr Wissen auf dem Gebiet der Pflanzen zeigen und die einheimischen Laub- und Nadelbäume, sowie Getreidearten bestimmen. Mit großem Interesse waren die Kinder bei der Sache. Viele Dinge gab es zu entdecken, so wurden zum Beispiel Federn von Vogelarten bestimmt und Fährten vom Rehwild aufgespürt.

Unterstützung gab es auch in diesem Jahr wieder vom Jäger und Imker Gerd Rengelink, der den Kindern die Lebensweise der Bienen und die große Bedeutung für unsere Natur näherbrachte.

2019 hgr 6 Ferienpassaktion1

Unterwegs konnten die Kinder noch die Arbeit mit den Jagdhunden erfahren und auch mal versuchen dem Jagdhorn Töne zu entlocken.

Den Abschluss machte ein gemeinsames Würstchengrillen auf dem Hof der Familie Rengelink.

2019 hgr 6 Ferienpassaktion

Für die Jägerschaft ist es ein Anliegen den Kindern die einheimische Natur näher zu bringen und auch aufzuzeigen, dass die Hege und Pflege der Jäger einen wichtigen Bestandteil zum Erhalt eines artenreichen Naturraumes darstellt.

Bernd Jüngerink

 
Hegering VI Pokalschiessen auf dem Isterberg 2019 Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Dienstag, den 02. Juli 2019 um 18:09 Uhr

Hegering VI Pokalschiessen auf dem Isterberg

 

Am 15. Juni 2019 war es wieder soweit, der Hegering VI hatte zum alljährlichen Pokalschiessen auf dem Tontaubenschiessstand der Jägerschaft Grafschaft Bentheim auf dem Isterberg eingeladen.

Zur Verbesserung der Schiessfertigkeit und um sich kennen zu lernen wurde das Tontaubenschiessen durch den Schiessobmann Günter Fichtner organisiert und geleitet.

Ca. 20 Schützen haben teilgenommen und einen A- und B-Pokal ausgeschossen.

So wurden in drei Durchgängen jeweils 10 Tauben trapp geschossen. Nach Beendigung der Durchgänge standen für den B-Pokal Thorsten Böwing aus Lage als Bestplatzierter mit 25 Tauben fest, den A-Pokal konnte Bernd Jüngerink aus Hilten mit 28 Tauben für sich entscheiden.

Im Anschluss wurde auch noch von einigen Teilnehmern ein Durchgang Skeet geschossen.

 

Ein Dank gilt den Jagdgemeinschaften Lage, Halle, Höcklenkamp, Uelsen I, Hardingen und Hilten für die Bereitstellung jeweils einer Jagdeinladung für die drei Erstplatzierten der beiden Pokale.

 

Der anschließende gesellige Ausklang des Tages wurde in der Jagdhütte der Jagdgemeinschaft Uelsen II durchgeführt.

 

 2019 hgr6 schiessen1

Das Bild zeigt die Teilnehmer mit den Pokalsiegern

 

Bernd Jüngerink

 



Jägerschaft Grafschaft Bentheim e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround and Heinrich Jan Keute

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Einwilligung: Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk