Informationen der Kreisjägerschaft Drucken
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Sonntag, den 24. Januar 2021 um 18:28 Uhr

Nordhorn, 24. Jan. 2021

Liebe Jägerinnen und Jäger,

folgend finden Sie Informationen zur Planung der Aktivitäten, die auf Grund der Coronabeschränkungen weiterhin eingeschränkt sind:

 

Für das Frühjahr sind keine Sitzungen und Versammlungen aufgrund der Corona Situation geplant.

Es werden keine Versammlungen stattfinden.

Auch die Jahreshauptversammlung ist nicht geplant.

Ansonsten stehen wir Ihnen, wenn Fragen bestehen, telefonisch stets zur Seite.

 

Nach Rücksprache und auf Wunsch des Landkreises wird der Tag der sauberen Landschaft (1. Samstag im März) in den Herbst verschoben.

 

Fortgesetzt werden:

Die Projekte aus dem Bereich Feldflur (Fallen- und Saatgutförderung) laufen auch 2021.

Die Anträge werden im Frühjahr über die Hegeringleiter zu bekommen sein.

 

Das Projekt Streuobstwiesen wird 2021 ebenfalls weiterlaufen.
Anträge sind über die Kreisjägerschaft zu stellen.

 

Die Raumschießanlage der Jägerschaft Grafschaft Bentheim in Lohne ist fertiggestellt.
Es ist uns durch die Entwicklung eines Hygienekonzeptes gelungen, für die Raumschießanlage trotz Corona eine Ausnahmegenehmigung für den Schießbetrieb mit den Mitgliedern der Jägerschaft Grafschaft Bentheim zu erhalten und wollen ab 01.02.2021 damit beginnen. Sie werden in nächster Zeit noch nähere Informationen dazu erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen
Vorstand der Kreisjägerschaft

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. Januar 2021 um 18:30 Uhr
 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Einwilligung: Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk