Home Hegeringe Hegering V Jäger spenden 1600 Euro an KiTa in Hoogstede
Jäger spenden 1600 Euro an KiTa in Hoogstede Drucken E-Mail
Geschrieben von: T. Brunklaus   
Montag, den 16. November 2020 um 16:20 Uhr

Jäger spenden 1600 Euro an KiTa in Hoogstede

Die KiTa „Sonnenschein“ in Hoogstede freut sich über eine Spende der Jäger des Hegerings V. Beim diesjährigen Taubentag vor der Corona-Krise mit etwa 120 Jägerinnen und Jäger kamen 1.600 Euro zusammen. Beim zum dritten Mal durchgeführten Taubentag waren Jäger aus den Gemeinden Hoogstede und Ringe geladen. Der Veranstalter konnte weit gereiste Gäste aus Brandenburg, Hameln, Göttingen und Ostfriesland begrüßen. Im Anschluss an den Jagdtag traf man sich in gemütlicher Runde auf dem Hof Koops in Hoogstede-Bathorn. Hier hat der Hegering V für das leibliche Wohl für die Jägerschaft und geladenen Gästen gesorgt. „Beim Schüsseltreiben ist die Spendenbereitschaft groß“, erklärt Jäger Uwe Schippert die hohe Spendensumme. Der Dank gelte auch den Unternehmen, die attraktive Preise für eine Tombola zur Verfügung gestellt haben.

Für die Gemeinde Hoogstede als Träger der KiTa „Sonnenschein“ dankte Bürgermeister Fritz Berends den Jägern für die großzügige Spende. Gina Mensen, Leiterin der KiTa, hat schon Ideen für die Verwendung. „Mit dieser großartigen Spende können wir einige Wünsche für den Außenspielbereich realisieren“, zeigte sie sich erfreut.

KiTa Spende hgr5.1

Foto v.l.: Gina Mensen (Leiterin KiTa), Fritz Berends (Bürgermeister), Hans-Jürgen Keen, Uwe Schippritt und Wilhelm Koops

Text und Bild : Fritz Berends

 

Jägerschaft Grafschaft Bentheim e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround and Heinrich Jan Keute

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Einwilligung: Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk